Werdegang
1980 bis 2000

Firmengebäude auf der Litz

1980:
  • Gründung durch Peter Wieser und Albert Ludescher
1983:
  • Alleinübernahme durch Peter Wieser
1986:
  • Bau des 1. Bäderstudios im Montafon
1992:
  • Erweiterung des Bäderstudios und Bau eines Fachmarktes und einer Energieausstellung
  • Erweiterung der Haustechnik mit einer Elektroinstallationsabteilung
  • Gründung der WILU Peter Wieser GmbH, Gesellschafter Peter und Maria Wieser
  • Johannes Netzer wird Landessieger beim Lehrlingswettbewerb
1996:
  • Bau einer Vorfertigungsstätte zur Senkung der Montage- und Lieferzeiten
1997:
  • Verleihung Prädikat "Ausgezeichneter Lehrbetrieb"
1998:
  • Auszeichnung für ein hohes Maß an Qualität und Zuverlässigkeit von der TOP 70 Plattform
1999:
  • Mitarbeiteranzahl: 32 davon 5 Meister und 10 Lehrlinge
  • Vorsitzender der Prüfungskommission für die Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Sanitär- und Klimatechniker sowie Gas- und Wasserleitungs-Heizungsinstallation
2000:
  • Erweiterung, Ausbau des Lagerfachmarktes und der Energieausstellung
  • Verleihung Prädikat "Ausgezeichneter Lehrbetrieb"
  • IWO: Vorarlbergs bestes und kundenfreundlichstes Installationsteam